Menü

KOX Schnittschutzkleidung

KOX Schnittschutzkleidung für sicheres Arbeiten

Wer im Forst mit der Motorsäge hantiert, will vor Unfällen gut geschützt sein. Denn selbst bei professioneller Handhabung und allen nötigen Vorsichtsmaßnahmen kann die Säge auch mal daneben gehen. Dass dann nichts Schlimmeres passiert, dafür sorgt die KWF-zertifizierte KOX Schnittschutzkleidung. Sie bremst die Säge durch ihr spezielles Fasergemisch und verhindert so Verletzungen. Jacken und Hosen mit Schnittschutzfunktion sind somit ein Muss für alle Forstarbeiter.


Wie schützt Schnittschutzbekleidung?

Das Besondere an der KOX Schnittschutzkleidung ist eine mehrlagige Schicht aus besonders langen Fasern. Kommt die Kettensäge mit dem Körper in Berührung, werden diese Fasern in Bündeln aus dem Kleidungsstück herausgerissen. Dabei wickeln sich die Fäden um den Schneidezahn und führen die Fasern bis zum Ritzel. Da sich so viele Fasern um das Ritzel legen, kann sich dieses nicht mehr drehen und die Säge kommt zum Stillstand. Das alles geschieht in Sekundenbruchteilen, in den meisten Fällen reicht das aus, um schwereren Verletzungen vorzubeugen.


Zusätzlich zum Schnittschutz ist die KOX Arbeitskleidung für Forstarbeiter mit einem robusten und strapazierfähigen Obermaterial ausgestattet. Außerdem stehen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit durch den flexiblen Stoff im Fokus. Viele Modelle sind in Signalfarben wie Rot, Gelb und Orange gehalten. Auch das trägt zur Sicherheit bei: Die Arbeiter werden erkannt und sind im Vermisstenfall leichter zu finden.


KOX Schnittschutzkleidung: KWF-zertifiziert und sicher

Bei der Arbeit mit der Kettensäge ist Schutzkleidung mit hohem Sicherheitsfaktor erforderlich. Als Standard gilt hier Schnittschutz der Klasse 1, den alle Modelle der KOX Forstkleidung erfüllen. Höhere Schnittschutzklassen erfüllen in der Regel nur Schnittschutzschuhe. Zudem ist die Kleidung KWF-zertifiziert. Das Kuratorium für Wald- und Forstarbeit vergibt die beiden Prüfzeichen KWF-Standard und KWF-Profi - für Einsteiger- und Profimodelle. Je häufiger sie zum Einsatz kommt, desto wichtiger ist es, sich für möglichst langlebige Arbeitskleidung mit hohem Tragekomfort zu entscheiden.


KOX Schnittschutzkleidung für Damen und Herren

Die KOX Schnittschutzkleidung ist für Herren und Damen gleichermaßen geeignet - es handelt sich um Unisex-Modelle. Sowohl Ober- als auch Beinbekleidung für die Forstarbeit sind in verschiedenen Ausführungen und Farbkombinationen erhältlich. Gemeinsam sind ihnen hochqualitative Verarbeitung, ein angenehmes Tragegefühl und selbstverständlich zuverlässiger Schutz.


KOX Forstjacken

Die KOX Forstjacken sind den Anforderungen durch die Arbeit im Freien mit schwerem Gerät optimal angepasst. Sie ermöglichen größtmögliche Bewegungsfreiheit dank Stretch-Materials. Zudem halten sie jedem Wetter stand: Das Obermaterial ist wasserabweisend, außerdem sind Lüftungsnetze und -reißverschlüsse verarbeitet. Viele Taschen für Handy und Werkzeuge sowie Stifthalter runden das Design ab und erhöhen den Arbeitskomfort.


KOX Schnittschutzhosen

Mit den KOX Schnittschutzhosen bewahren Forstarbeiter auch ihre Beine vor Verletzungen durch die Kettensäge. Sie sind außerdem als praktische Latzhose mit Vordertasche oder Schnittschutzanzug erhältlich. Wie die Forstjacken bestehen die Hosen aus wasserabweisendem Obermaterial und enthalten Reißverschlüsse zur besseren Belüftung. Die Taschen bieten genügend Platz für alle wichtigen Gegenstände, die bei der Arbeit benötigt werden.


Unisex-Schnittschutzkleidung online kaufen

KOX Schnittschutzkleidung kaufen Forstarbeiter online direkt im Shop oder über das Bestellformular. Wer Unterstützung bei der Auswahl passender Modelle sucht, kann sich im Kontakt zum Kundenservice immer individuell beraten lassen. Je nach konkretem Aufgabenbereich und persönlichen Vorlieben eignet sich manche Kleidung besser als andere. Die KOX Forstkleidung umfasst ein vielfältiges Angebot an Jacken und Hosen, mit denen die Arbeit mit der Kettensäge sicher und angenehm vonstattengeht. Ein passender Gehör-, Gesichts- und Kopfschutz darf dazu ebenso wenig fehlen wie schützende Handschuhe. Auch da ist für jeden Bedarf etwas dabei.